Traum- Analyse

Gute Träume – schlechte Träume?
Unsere Träume wollen uns auf Probleme 
und ungelöste Konflikte hinweisen,
sowie auf unsere Bedürfnisse, Gefühle
und Verhaltensweisen.
Symbole aus der
Literaur können einen Hinweis dazu geben,
verfehlen jedoch oft den wahren Kern. Hier ist
es wichtig den aktuellen, oft verborgenen, Kontext
herauszuarbeiten und so den wahren Sinn des Traumes
herauszufinden.

Sie werden sich wundern!

„Der Traum kann uns aufrütteln, uns dazu bringen,
eine Lebenssituation einmal mit den Augen des Traumes
zu sehen. Es gibt keine schlechten Träume, durchaus
aber Träume, die uns aufstören, uns alarmieren,
die wir nicht vergessen können, die uns etwas sagen wollen.
So können Träume wie Wegweiser sein,
die uns zu verstehen geben, wo der Weg weiter geht“
.
Verena Kast